Camí de Cavalls

Die Baleareninsel Menorca

Wandern auf dem Camí de Cavalls

Camí de Cavalls

Start

Wanderungen

Menorca Nord


Menorca Süd



Binimel-làCala en Calderer





Fotogalerien


Reiseinformationen









Cala Pregonda

Cala Pregonda

Seite

Wanderungen

Menorca Nord

Binimel-là Cala en Calderer

Binimel-là Cala en Calderer

Die Strecke deckt die Hälfte der Etappe 6 des Camí de Cavalls ab. Diese Wanderung ausgehend von Binimel-là hat kein Ziel. Els Alocs, der Endpunkt der Etappe 6, hätte eins sein können, aber dort gibt es keine Infrastruktur für den Rücktransport. Und laut Wanderführer gleich weiter zu wandern bis Cala Morell, wo es Busse und Taxis gibt, hätte eine extrem anspruchsvolle Wanderung bedeutet. Somit beschloss ich lediglich bis Cala en Calderer zu wandern und von dort auf selber Strecke wieder zurückzugehen. Den Strand von Binimel-là erreichte ich mit dem Auto von Es Mercadal über gut ausgeschilderte Nebenstraßen. Das letzte Stück fuhr ich über eine Schotterpiste bis zum Parkplatz in Strandnähe.

Ein paar wenige Meter lief ich zu Fuß über die Schotterpiste zum Strand weiter. Das letzte Stück dabei über einen Holzsteg durch ein Vogelschutzgebiet. Als ich am Strand ankam, wanderte ich zunächst zu dessen östliches Ende um mit der Sonne im Rücken ein paar Fotos zu machen. Dann setzte ich meine Wanderung in westliche Richtung fort. Der ersten kleinen Bucht von Calesmorts schenkte ich keine Beachtung und ich wanderte über auffallend rote Erde weiter. Dann erreichte ich schnell den kleinen Strand von Alairó. Der Strand liegt in derselben Bucht wie der von Pregonda und wird durch Felsinselchen vor dem offenen Meer geschützt. Nun war es nur noch ein Katzensprung bis zum schönen Strand der Cala Pregonda, den ich von oben näherte. Der Strand mit dem rötlichen Sand zusammen mit weiteren Felsinselchen gibt ein zauberhaftes Bild ab. Der Pfad des Camí de Cavalls entfernt sich nun ein bisschen von der Küste und nach einem leichten Auf- und Abstieg erreichte ich die Cala Barril. Der kleine Kieselsteinstrand selbst wirkt nicht besonders einladend, aber nach einem weiteren Aufstieg ist er es wert samt Umfeld von oben fotografiert zu werden. Der weitere Verlauf des Pfades erfolgt hoch über dem Wasser die raue Küste entlang. An der Cala en Calderer mit einem weiteren kleinen Kieselsteinstrand beschloss ich umzukehren und dieselbe Strecke nach Binimel-là wieder zurückzuwandern.

Platja de Binimel-là Cala Barril Platja de s'Alairó

Platja de Binimel-là

Cala Barril

Platja de s'Alairó